Carlotta Brunetti

Skulpturen – Zeichnungen – Installation

11.09.2020 – 13.11.2020

Carlotta Brunetti arbeitet mit den verschiedensten Materialien. Als Bildhauerin entstehen ihre Skulpturen oft auch aus gefundenen und natürlichen vor Ort gegebenen Stoffen. Weiter entwickelt sie auch Raum- und Farbkonzepte im Innenraum und in der Landschaft. Ihre Installationen vor Ort sind dabei oft vergänglich.
In den vielen Ländern, die sie bereiste,  versuchte sie immer die gegebene Situation und die Eigenarten der dortigen Menschen und Lebensräume zu begreifen und in ihrer Arbeit umzusetzen. „Ich versuche, mit den Fingerspitzen zu sehen“. Ihre freien Zeichnungen spiegeln diese Eindrücke wider .

Vita (Auswahl)
1970 Studium der Kunstgeschichte in München und Florenz
1972 City and Guilds London
1972 Studium Städelschule Frankfurt bei  Karl Bohrmann und Michael Croissant
1976 Meisterschüler bei Michael Croissant

Carlotta Brunetti lebt und arbeitet in Starnberg

Projekte (Auswahl)
1994 Projekte mit Julia Lohmann, „Erster Künstler Devotionalen Shop“, Museum Abteiberg Mönchengladbach
2005 Mary Foote Award, USA
2006 I-Park Residency, CT, USA
2009/2010 Taipei Artist Village, Taiwan
2011 Istanbul Biennale, Siemens Sanat
2019 The Big Sleep, Biennale der Künstler im Haus der Kunst, München
2010-2020 Palmer Sculpture Biennial, Australien

Galerieseite und HOME, Reihung: Carlotta Brunetti, Scent (Duft), 2018, Aquarell, Bleistift, Farbstift auf taiwanesischem Papier, 42 x 37,5 cm

HOME, Slider: Carlotta Brunetti, Drops, 2020, Weißer Sand, Ca. 95 m x 49 m

 

Galerie Biedermann

Barer Str. 44 (Rgb.)
80799 München

Tel. +49 (0) 89 297 257
Mobil +49 (0) 171 2 094 643
galerie-biedermann@web.de

artnet.com/galleries/galerie-biedermann

Öffnungszeiten

Di – Fr 14.00 – 18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Im Juli und August ist die Galerie nur nach Vereinbarung geöffnet.

nicht barrierefrei