Eike König

eternity is a hoax

24.09.2021 – 31.10.2021

Immaterielle Versprechungen und den, der Logik entsagenden, Glauben an jene, tragen dieses brüchige Konstrukt einer sogenannten Ausstellung. Galeriewände verlieren ihre Funktion als Träger kultureller Ware – sie dienen nur noch als Begrenzung eines Deutungsraumes. Leinwände als analoge Renderings mit projizierten Inhalten. Nicht als NFTs im Blockchain Nirvana, sondern im Dialog mit allen Sinnen. Wer verschwört, der gebährt … und zwar einen spaltenden Keil.

Eike Königs Installation ist der Versuch einer Ordnung und Zurschaustellung seiner künstlerischen Produktion in Zeiten einer globalen Krise. Geschwisterarbeiten werden zeitgleich in einer Gruppenausstellung in C-MINE Genk gezeigt und in einem digitalen Raum zusammengeführt.

Installationsansicht mit Eike König
Bildrechte beim Künstler

Jörg Heitsch

Reichenbachstr. 14
80469 München

Tel. +49 (0) 89 26 949 110
info@heitschgalerie.de

heitschgalerie.de

Öffnungszeiten

Di – Fr 10.00 – 19.00 Uhr
Sa 12.00 – 18.00 Uhr

barrierefrei