Daniel Knorr

Alpenpfützen

13.05.2022 – 03.09.2022

Erstmalig zeigt die Galerie Rüdiger Schöttle den Künstler Daniel Knorr in einer Einzelausstellung.
Das Œuvre des Biennale- und Documenta-Teilnehmers zeichnet sich durch seine inhaltliche und mediale Vielseitigkeit aus. Seine Skulpturen, Fotografien, Performances, Projekte im öffentlichen Raum und ortsspezifischen Installationen nehmen gesellschaftliche und gesellschaftspolitische Themen in den Blick, reflektieren und offerieren neue Perspektivierungsoptionen.
Die Ausstellung „Alpenpfützen“ folgt einer musikalischen und topografischen Spur durch die Alpen. Neu entstandene Arbeiten der Serie „Depression Elevations“ abstrahieren topografische Formvorlagen von Gletschern und Flussbetten, visualisieren und materialisieren die Spur des Windes und transponieren sie in Wandobjekte von expressiver Farbigkeit. Neue Werke des Künstlers aus der Serie der „Canvas Sculptures“ referenzieren auf Bergmotive kunsthistorischer Vorläufer wie z. B. Matisse und Kirchner oder integrieren Musiknotationen in eine erweiternde Vorstellung von Musik als integralem Teil unseres natürlichen Erfahrungskosmos.
In einer Fortsetzung seiner Arbeit „Laundry“, die Daniel Knorr erstmals 2019 als performativen Akt auf der Art Basel Unlimited präsentierte, entstand seine neueste Iteration „Laundry: Isetta 2022“. Einzelne Leinwände fügen sich hier zu den Karosseriekonturen des ikonischen Rollermobils der 1950er-Jahre – einem der kleinsten Autos der Welt – zusammen und werden mit einer zur Malmaschine umfunktionierten Autowaschanlage eingefärbt. Das Mechanische der industriellen Autowäsche verwandelt sich in die sinnliche Materialisierung einer künstlerischen Praxis.

Daniel Knorr
Canvas Sculptures,, Mountain Dance, 2022
Pigmentierter Polyurethanguss, UV-beständig /, Pigmented polyurethane cast, UV resistant
118 × 109 × 15 cm
© Daniel Knorr / VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Galerie Rüdiger Schöttle

Amalienstr. 41 (Rgb.)
80799 München

Tel. +49 (0) 89 333 686

info@galerie-schoettle.de
www.galerie-schoettle.de

Öffnungszeiten

Mo– Fr 11.00 – 18.00 Uhr
Sa 12.00 – 16.00 Uhr

nicht barrierefrei