5 Jahre Stiftung van de Loo

09.09.2022 – 04.11.2022

H.-M. Bachmayer, Dietrich Bartscht, Miriam Cahn, Gunter Damisch, Martin Disler, Franz Hitzler, Leiko Ikemura, Asger Jorn, Gustav Kluge, Uwe Lausen, E.R. Nele, Max Neumann, Helmut Sturm, HP Zimmer

5 Jahre Stiftung van de Loo sind ein Anlass, auf unsere Arbeit hinzuweisen, bisher geförderte Projekte vorzustellen und vor allem ein Grund zu feiern.
Angefangen hat es mit JUNG UND WILD, einer Münchner Perspektive auf die Malerei der 1980er Jahre, und mit dem neuen Veranstaltungsformat ARTIST BAR TALK in der Favorit Bar, weiter ging es mit Veröffentlichungen zu Gustav Kluge, Helmut Sturm, Franz Hitzler, Asger Jorn und Uwe Lausen, nie aufgehört hat es mit der kontinuierlichen Förderung des KINDERFORUM VAN DE LOO und den KUNSTLINGEN! in der Pinakothek der Moderne. Eine Ausstellung in den Räumen der Stiftung bietet nicht zuletzt anhand einer Auswahl von Arbeiten der beteiligten Künstler:innen Einblick in Zielsetzung und Programm der Stiftung van de Loo.

Uwe Lausen
Porträt, 1965
Öl auf Leinwand
90 x 70 cm
Foto: Andreas Pauly, VG Bild-Kunst, Bonn

Stiftung van de Loo

Gabelsbergerstr. 19
80333 München

Tel. +49 (0) 89 226 270

stiftung-vandeloo.de

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung geöffnet

nicht barrierefrei