15. Istanbul Biennale

15 Artists / Limited Editions

24.06.2021 – 17.07.2021

Das türkische Wort für Edition ist edisyon. Schon in diesem Wort steckt soviel Musik und Leichtigkeit wie in der Editionsmappe, die fünfzehn internationale Künstler*innen der Biennale in Istanbul gestaltet haben. Die Künstler*innen – allesamt Teilnehmer*innen früherer Istanbuler Biennalen – haben ihre Arbeiten zur Verfügung gestellt, um der nächsten Biennale- Ausgabe finanzielle Unterstützung zukommen zu lassen und damit auch jungen Künstler*innen die Möglichkeit zu geben, Teil dieser besonderen Entdeckungsplattform zu werden.
Die Benefizausstellung in der Galerie Françoise Heitsch ist eine einmalige Gelegenheit für die Einsicht und den Erwerb der limitierten Editionsmappe. Diese beinhaltet fünfzehn Drucke folgender Künstler*innen: Füsun Onur, Ayşe Erkmen, Gülsün Karamustafa, Lawrence Weiner, Halil Altındere, Francis Alÿs, Elmgreen & Dragset, Taner Ceylan, Wael Shawky, Michael Rakowitz, Nevin Aladağ, Akram Zaatari, Inci Eviner, Adrián Villar Rojas, Mark Dion.

Wir sind der Firma Werner Murrer äußerst dankbar für ihre großzügige Unterstützung, die uns ermöglicht hat, die Drucke gerahmt zu präsentieren.

Halil Altindere
Köfte Airlines, 2017
Fine art pigment print on Hahnemühle FineArt William Turner paper
35 x 50 cm
Courtesy of the artıst and pilot gallery
Photo by Rıdvan Bayrakoğlu, 2016

Galerie Francoise Heitsch

Amalienstr. 19
80333 München

Tel. +49 (0) 89 481 200
fheitsch@francoiseheitsch.de

francoiseheitsch.de

Öffnungszeiten

Do – Fr 14.00 – 19.00 Uhr
Sa 12.00 – 16.00 Uhr
sowie per Anmeldung via E-Mail

nicht barrierefrei