Veran­stal­­tungen

Neben den laufenden Ausstellungen finden in den Galerien vielfältige Veranstaltungen statt. Alle Informationen zu Vernissagen, Künstlertalks, Lesungen und Konzerten finden Sie hier.

Juli 2022

18. Juli

Was von 100 Tagen übrig blieb…

Eröffnung

Lenbachhaus

19:00 – 21:00

Schöner neuer Mensch. Ist künftiges Leben nicht mehr an die Biologie des Körpers gebunden?

Vortrag

Eres-Stiftung

19:00 – 21:00

Prof. Dr. Stefan Lorenz Sorgner
Chair of the Department of History and Humanities, John Cabot University, Rom

19. Juli

SeelenArt 2022 – Preisträgerausstellung

Eröffnung

Galerie Bezirk Oberbayern

18:00 – 20:00

Begrüßung
Josef Mederer, Bezirkstagspräsident
Matthias Riedel-Rüppel, Leitung Stabstelle Kultur und Öffentlichkeitsarbeit, kbo-Sozialpsychiatisches Zentrum

Gespräch mit Künstlerinnen und Künstlern der Ausstellung
Dorothee Mammel, Leitung Galerie Bezirk Oberbayern
Mit Übersetzung in die Deutsche Gebärdensprache

Das Ensemble Florian Burgmayr spielt Kompositionen und improvisierte Klangmalereien für Hackbrett, Zither und Tuba.

20. Juli

Schwierige Materialismen

Maximiliansforum

19:00 – 21:00

Eine Diskussion zu Eigentumsverhältnissen in der Stadt, deren Logiken und Verstrickungen.
Mit verschiedenen Kulturakteur*innen aus München.

21. Juli

Evelyn Weinzierl & Johannes Lauter (Skulptur) und Ramon Surinyac (Malerei)

Eröffnung

Galerie an der Pinakothek der Moderne – Barbara Ruetz

19:00 – 21:00

Musikalischer Sommersalon mit Sarah Luise Wurmer

Galerie Fenna Wehlau

19:00 – 21:00

Die junge Zitherspielerin Sarah Luisa Wurmer verbindet Lautenmusik des 16./ 17. Jahrhunderts und zeitgenössische Werke zu einem Musikabend in drei Akten. Im Rahmen der Ausstellung von David John Flynn treffen sich Vergangenheit und Gegenwart. Aus Farben und Tönen entstehen neue Klangräume und Impressionen.
Programm:
Isolde Jordan (*1968): Unlimited Strings
Silvius Leopold Weiss (1687 – 1750): Sonata 30 in As-Dur, daraus Prélude, Allemande und Menuett
John Dowland (1562 – 1626: What if a Day
Arvo Pärt (*1935): Variationen zur Gesundung von Arinuschka
John Dowland: Solus cum Sola
Giovanni Girolamo Kapsperger (1580 – 1651): Aria di Fiorenza Thema, Partita 8 und Partita 9 aus Libro primo d’Intavolatura di Chitarrone
Thomas Wallisch-Schauer (*1973): Sternenhimmelzeit. jazz & pop-songs for zither

Ticket € 15. Bitte reservieren Sie sich Ihr Ticket vorab unter info@galerie-wehlau.de

23. Juli

Touren mit Rad zu Rupprecht Geiger

Archiv Geiger

10:00 – 12:00

Während der zweistündigen Tour lernen Sie bekannte und weniger bekannte Werke des Künstlers im öffentlichen Raum kennen. Sie erhalten detaillierte Informationen zu deren kunsthistorische Entstehung und Einordnung.
Die Führung übernimmt der Münchner Kunsthistoriker Dr. Wolfgang Urbanczik.
Kosten: 25,- € pro Person
Eigenes Fahrrad ist mitzubringen, min. 8 Teilnehmer, max. 10 Teilnehmer.
Die Tour findet bei jeder Witterung statt.
Treffpunkt: Gasteig, München an dem Werk "Gerundetes Blau" von Rupprecht Geiger

Jahres/Diplomausstellung 2022

Eröffnung

AkademieGalerie

14:00 – 23:00

Eröffnung: Sa 23. Juli, 14:00 – 24:00 Uhr
(letzter Einlass um 22:00 Uhr)

28. Juli

Tanja Mohr

Eröffnung

Galerie Karin Sachs

13:00 – 18:00

MIND=BODY=MATTER

Eröffnung

Galerie der Künstler*innen

14:00 – 20:00

Eröffnungsrede: 18 Uhr  
Felix Burger (Ausstellungskommission BBK München und Oberbayern e.V.)

Kalender lädt...