Juli 2021

22. Juli

Vernetzte Systeme in einem bedeutungsvollen Lebensraum

online Vortrag

Eres-Stiftung

10:00 – 18:00

Prof. Dr. Hansjörg Küster, Institut für Geobotanik der Leibniz Universität Hannover
Der Wald hat wieder Konjunktur. Für die meisten ist er Inbegriff von Natur, eine Gegenwelt zur Zivilisation. Der Vortrag setzt den vielen Mythen und Mutmaßungen über das einmalige Naturphänomen Wald eine anschauliche Darstellung seiner permanenten Veränderung entgegen. Denn gerade angesichts der Erderwärmung kommt einer nachhaltigen und langfristigen Waldwirtschaft wachsende Bedeutung zu. Zudem beginnen Forscher zu verstehen, wie Bäume miteinander kommunizieren: zum einen über Duftbotschaften, zum anderen über Pilze, die wie ein Glasfasernetz den Waldboden durchziehen. Über ihr Feinwurzelsystem kommunizieren Bäume und Pflanzen mit diesen Pilzen. So entsteht ein unsichtbares Netzwerk, das sogenannte Wood Wide Web, das Internet des Waldes.
online-Vortrag: www.eres-stiftung.de