September 2021

25. September

Bunkerglühen

Lichtinstallation am Architekturzentrum BUNKER

Architekturgalerie im Bunker

18:00 – 00:00

Markus Julian Mayer, atelier hybride
Neben seiner Tätigkeit als Architekt, widmet sich Markus Julian Mayer seit 1999 mit seinen künstlerischen Arbeiten der Illumination von Bauten im städtischen Kontext. Unter anderem die Tanks der Spaten-Brauerei, das Künstlerhaus in Marktoberdorf, ein ehemaliger Hochbunker in München, der Kulturbunker im Hafen von Frankfurt am Main waren bereits Gegenstand von Installationen zumeist in tiefrot glühendem Licht. Das Bedeutungsspektrum, des roten Lichtes reicht von Wärme, Schutz über Erotik zu Vitalität, Hitze und Glut.