Februar 2019

27. Februar

Das menschliche Maß – Kritische Dialoge zwischen Kunst und Wissenschaft

Stadt für Menschen – Theorie und Praxis

DG Kunstraum | Deutsche Gesellschaft für Christliche Kunst

19:00 – 21:00

Vierteiligen Kooperationsreihe, zu der wir Sie herzlich einladen!
Die Veranstaltungen finden entweder in der Evangelischen Stadtakademie oder in der Räumen der Deutschen Gesellschaft für christliche Kunst statt.

4. Termin
Galerie der DG


Prof. Dr. Andrea Benze, Architektin, Hochschule für angewandte Wissenschaften München, Fakultät für Architektur, Fachgebiet Städtebau und Theorie der Stadt, Mitbegründerin des Büros OFFSEA (Office for Socially Engaged Architecture)
Dipl.-Ing. Johannes Ernst, Steidle Architekten, Gesellschaft von Architekten und Stadtplanern mbH

Der Eintritt beträgt EUR 7 regulär / EUR 5 für Mitglieder der DG und Artheon /
ist frei für Studierende bis 30 Jahre.

In Kooperation mit:
Artheon – Gesellschaft für Gegenwartskunst und Kirche e. V., www.artheon.de, Dr. Stefan Graupner
Evangelische Stadtakademie München, www.evstadtakademie.de, Jutta Höcht-Stöhr
Fachbereich Kunstpastoral der Erzdiözese München und Freising, www.erzbistum-muenchen.de/kunstpastoral, Dr. Ulrich Schäfert
Kunstbeauftragter des Kirchenkreises München und Oberbayern, Ev.-Luth. Kirche in Bayern, Dr. Richard Graupner