VISION UND AKTION

Christoph Hesse Architects

12.08.2021 – 31.01.2022

Architektur kann einen Beitrag zu einer gerechten, humanen und nachhaltigen Zukunft leisten. Soziales Ungleichgewicht und die dramatische Klimakrise sind Hauptangriffspunkte, die in einem strategischen Prozess neu gestaltet werden müssen. Mit natürlichen und recycelten Materialien und alternativen Energiekonzepten müssen Lösungen gefunden werden, die die gebaute, natürliche und soziale Umwelt in Einklang bringen und gleichzeitig den Einsatz neuer Ressourcen reduziert. Die Nutzer müssen aktiv in den Gestaltungsprozess einbezogen werden, mit dem Ziel, die Eigenverantwortung der Menschen zu fördern und so die richtigen Orte für die Gemeinschaft zu schaffen. Alle Projekte haben einen starken Bezug zu dem Ort, an dem sie gebaut sind, und katalysieren mehr Aufmerksamkeit auf den regional-ländlichen Raum. Sie verdeutlichen, wie wichtig es ist, sowohl den Bauprozess nachhaltig anzugehen, indem recyceltes Material verwendet und vorhandene Strukturen genutzt und umgewandelt werden. Gleichzeitig verweisen sie auf die Zukunft von Architektur, indem nachhaltig orientierte Energielösungen angestrebt werden.

Sonnenklang, Christoph Hesse Architects, Photo: Laurian Ghinitoiu

Architekturgalerie im Bunker

Blumenstr. 22
80331 München

+49. 179. 51 68 555

architekturgalerie-muenchen.de

Öffnungszeiten

Do + Fr 16.00–20.00 Uhr
Sa 13.00–18.00 Uhr

nicht barrierefrei