Stephan Spicher (Malerei) & Julius Weiland (Plastik)

12.11.2021 – 23.01.2022

Stephan Spicher findet auf seinen Reisen nach Asien, Russland, Indochina oder Lateinamerika immer wieder neue Ansätze, Inspirationen und Umsetzungsmöglichkeiten für sein zentrales Thema – die elementare Frage des Sehens und Wahrnehmens und deren künstlerische Umsetzung in Malerei und Zeichnung.

Julius Weiland entwickelt und fertig seit vielen Jahren einzigartige Glasskulpturen und beherrscht dabei die unterschiedlichsten Verfahren der Glasproduktion. Seine Werke sind in bedeutenden Museen und öffentlichen Sammlungen zu finden.

Stephan Spicher
Elementals, 2019
Lack und Öl auf Leinwand
180 x 90 cm

Galerie an der Pinakothek der Moderne – Barbara Ruetz

Gabelsbergerstr. 7
80333 München

Tel. +49 (0) 89 28 807 743

galerie-ruetz.de

Öffnungszeiten

Di – Fr 12.00 – 19.00 Uhr
Sa – So 12.00 – 18.00 Uhr
(So nur Besichtigung)
Mo nach Vereinbarung

barrierefrei