Olaf Probst

Ich bin ein böser Künstler: Ich bin

02.12.2022 – 07.01.2023

„Ich bin ein böser Künstler: Ich bin“ ist eine Aufstellungsperformancefilminstallation von Olaf Probst, in der sieben Menschen in einer generationsübergreifenden systemischen Aufstellung die zwei Sätze „Ich bin ein böser Künstler“ und „Ich bin“ verkörpern.
Die therapeutische Methode des „Aufstellens eines Anliegens“ ermöglicht es, Traumata durch sogenannte Stellvertreter zu beleuchten.

Olaf Probst
Constanze, Aluminiumguß,
Foto: Olaf Probst

Artothek & Bildersaal

Rosental 16 (Arkaden / Rückseite des Stadtmuseums)
80331 München

Tel +49 (0) 89 23 269 635
artothek.kulturreferat@muenchen.de

muenchen.de/artothek

Öffnungszeiten

Mi und Fr 14.00 – 18.00 Uhr
Do 13.00 – 19.00 Uhr
Sa 9.30 – 13.00 Uhr

barrierefrei