Neïl Beloufa, Natacha Donzé, Lou Jaworski und Keith Sonnier

inventing the past

11.09.2021 – 23.10.2021

Die international besetzte Gruppenausstellung „inventing the past“ schließt direkt an die vorangegangene Präsentation mit dem Titel „chasing another tomorrow“ an und verdeutlicht als zweites Kapitel einen zeitlichen Perspektivwechsel. Die künstlerischen Positionen eint ihr konzeptueller Ansatz sowie Fragen nach den Auswirkungen von Technologie auf die aktuelle und zukünftige menschliche Existenz. Als Reflexion über die Gegenwart verdeutlicht die Ausstellung das grundlegende Bedürfnis des Menschen nach Fortschritt und gleichzeitig eine hohe Sensibilität für seine natürliche Umwelt. In der Verbindung von Technologie und Natur offenbart sich das Spannungsfeld aus dem die Werke ihr komplexes Zusammenspiel aus geometrischen Formen, elektrischen Bestandteilen und natürlichen Elementen schöpfen.

Natacha Donzé
Digestive Rug, 2020
Acryl auf Leinwand
90 x 130 cm
© Ausstellungsansicht Kunsthaus Langenthal
Foto: CE | Courtesy the artist and max goelitz

max goelitz

Maximilianstr. 35 / Eingang über Herzog-Rudolf-Str.
80539 München

Tel. +49 (0) 89 89 063 944
gallery@maxgoelitz.com

maxgoelitz.com

Öffnungszeiten

Di – Fr 11.00 – 19.00 Uhr
Sa 11.00 – 16.00 Uhr

barrierefrei