Gruppe WeibsBilder (1977-1988)

15.11.2023 – 29.02.2024

Lisa Endriß, Lilith Lichtenberg, Alrun Prünster Soares, Sara Rogenhofer, Ursula Strauch Sachs (1942–2015).

Die Malerinnen Lisa Endriß, Lilith Lichtenberg, Alrun Prünster Soares, Sara Rogenhofer und Ursula Strauch-Sachs (1941–2015) wollen 1977 nicht akzeptieren, dass die Münchner Künstlergruppen von SPUR bis Kollektiv Herzogstraße durchweg männlich geprägt sind. Auf der Suche nach einer „lebbaren Form kollektiver Zusammenarbeit“ gründen sie deshalb die Gruppe WeibsBilder und arbeiten bis 1988 gemeinsam an Bildern, Objekten und Filmen. Anlässlich ihres Artist Bar Talk am 20. November 2023 in der Favorit Bar zeigt die Stiftung van de Loo exemplarisch Gemeinschaftsarbeiten aus der Gruppenzeit.

WeibsBilder, Der kleine Prinz…, 1980, Vinyl und Acryl auf Leinwand, 150 x 180 cm

Stiftung van de Loo

Gabelsbergerstr. 19
80333 München

Tel. +49 (0) 89 226 270

stiftung-vandeloo.de

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung geöffnet

nicht barrierefrei