DEBUTANT*INNEN 2024

03.09.2024 – 23.10.2024

KÜNSTLER*INNEN: Xenia Fumbarev Jakob Gilg Anna Lena Keller

AUSSTELLUNGS­ORGANISATION Helena Held

Seit 1982 bietet der Berufsverband Bildender Künstler*innen München und Oberbayern e. V. (BBK) mit der Nachwuchsförderung DEBUTANT*INNEN jungen, herausragend begabten Künstler*innen aus Bayern eine Plattform, um ihr künstlerisches Schaffen im Rahmen einer Gruppenausstellung in der GALERIE DER KÜNSTLER*INNEN, einem zentralen Ort der Münchner Kunstszene, einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen. Neben der Entwicklung der Ausstellungspraxis ist auch das Druckwerk ein wichtiges Medium junger Künstler*innen, um für die eigene Arbeit eine überregionale Sichtbarkeit zu generieren. Daher ist der zweite Bestandteil der Debutant*innen-Förderung eine begleitende Monografie, die mit Unterstützung des Freistaates Bayern und der LfA Förderbank Bayern finanziert wird. Die Veröffentlichung der drei Publikationen findet im Rahmen der Ausstellungseröffnung statt.
Künstler: Anna Lena Keller Titel: Ausstellungsansicht von „TACKER 2023 / PRESELECTION“ in der GALERIE DER KÜNSTLER*INNEN Titel Werke: vorne: limitationgame 1, hinten: untitled Jahr: 2023 Technik: vorne: Edelstahl, hinten: Teile von Gelenkschonern, Leder, Klebstoff Maße: vorne: 237 x 206 x 176 cm, hinten: 67 x 48 x 26 cm und 54 x 49 x 26 cm Edition: Bildrechte: Foto Edward Beierle

DEBUTANT*INNEN 2024


Öffnungszeiten

nicht barrierefrei