Circular Construction

von der Verschwendung zur Verwendung

17.05.2022 – 31.10.2022

Die Ausstellung ist zwischen dem 25. August und 5. Oktober wegen Umbau der Architekturgalerie München im Bunker geschlossen.

Die aktuellen Materialengpässe und enormen Kostensteigerungen von Baustoffen machen drastisch deutlich, wie verschwenderisch wir mit den knappen Ressourcen umgehen. Eine Wiederverwendung von Materialien aus nicht mehr genutzten Gebäuden war lange Zeit selbstverständliche Praxis, gleichzeitig sind natürliche Materialien wie Stein, Lehm oder Holz durch Verfall wieder in den Stoffkreislauf zurückgekehrt. Die Komplexität neuartiger Kunststoff-Materialien und deren Verbindungen, lassen eine sortenreine Trennung oder Rückführung in den Materialkreislauf nicht mehr zu – bei Abbruch oder Umbau entsteht tonnenweise Sondermüll, der auf die Deponien und in die Umwelt gelangt.
Beate Engelhorn vom Haus der Architektur Graz, die Berliner Kuratorin Sally Below und Nicola Borgmann von der Architekturgalerie München begannen 2019 eine Zusammenarbeit, um das Bewusstsein für die Notwendigkeit einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft und zukunftsfähigen Stadtentwicklung zu fördern. Die Ausstellung CIRCULAR CONSTRUCTION der Architekturgalerie München basiert auf den Inhalten der Ausstellung „Material Loops”, die das HDA Graz 2021 kuratiert und gezeigt hat, und ergänzt sie durch Münchner und neue deutsche Projekte, sowie Studien der Technischen Universität München und der Hochschule München. In Plänen, Fotos, Modellen und Videos stellt CIRCULAR CONSTRUCTON gebaute Beispiele von stofflichen Systemkreisläufen vor, die durch ihren zirkulären, ressourcenschonenden Ansatz, ihre Entstehung aus wiederverwendeten Materialien und gleichzeitig durch ihre hohe gestalterische Qualität überzeugen.
Mit Bauten und Projekten von:
• baubüro in situ, Schweiz: K118, Winterthur; ELYS Lysbüchel Areal, Basel; Werkhof Binz, Zürich
• de Architekten Cie., Amsterdam: Circl Pavillon, Amsterdam
• Superuse Studios, Rotterdam: Villa Welpeloo, Enschede; Wikado Playground, Rotterdam
• materialnomaden und ATP architekten ingenieure, Wien: magdas, Wien
• CITYFÖRSTER, Hannover: Lune Delta°, Bremerhaven; Recycling Haus, Hannover
• BauKarussell Wien: MedUni Campus Mariannengasse, Wien
• Institut für Architekturtechnologie, TU Graz: Workshop „house remixed“
• LH München, Netzwerk URGE, Hochschule München: Bayernkaserne, München
• Stenger2 Architekten: Schatztruhe, Landshut
• kadawittfeldarchitektur: Moringa, Hamburg
• Hochschule München: Wiederverwendung und kulturelles Gedächtnis
• TUM und Hans-Sauer-Stiftung: Circular Pavillion für architects4future
• Initiative zirkulæres bauen, München

Recycling House, Cityförster / Photo: Olaf Mahlstedt

Architekturgalerie im Bunker

Blumenstr. 22
80331 München

+49. 179. 51 68 555

architekturgalerie-muenchen.de

Öffnungszeiten

Do + Fr 16.00–20.00 Uhr
Sa 13.00–18.00 Uhr

nicht barrierefrei