Andreas Kocks

Der Schaum dieser Tage

06.09.2023 – 26.10.2023

Zu den Objekten von Andreas Kocks:
Bewußtseinserweiterung?- Bewußtseinskonzentration!
Interpretation?- Feststellendes Sehen!
Gestaltungsprinzipien?- Gestaltungsinteressen!
Kontext?- Intext!
Eugen Gomringer

Andreas Kocks‘  Debüt in der Galerie Fenna Wehlau „Der Schaum dieser Tage“ zeigt Wandreliefs aus Metall und Papier sowie eine raumgreifende Installation.

Andreas Kocks
1960 in Oberhausen geboren, Studium der Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf bei Norbert Kricke, Ulrich Rückriem, Meisterschüler Erich Reusch
1997 Preis der Kunstakademie Düsseldorf
1998 Umzug nach New York
2006 Pollock-Krasner Stipendium
lebt und arbeitet seit 2007 in Königsdorf
Ausstellungstätigkeit seit 1986 in Galerien und Museen im In- und Ausland, vorwiegend in den Vereinigten Staaten, Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Finnland, England.
Ortsspezifische Auftragsarbeiten für private und öffentliche Sammlungen.

Andreas Kocks
Solid Ether (#2107B), 2021
Messing, lackiert, 185 x 142 x 7 cm
Edition: 2 + 1AP, Bildrechte: Andreas Kocks

Galerie Fenna Wehlau

Amalienstr. 24
80333 München

Tel. +49 (0) 89 28 724 485
info@galerie-wehlau.de

galerie-wehlau.de

Öffnungszeiten

Di – Fr 13.00 – 18.00 Uhr
Sa 13.00 – 16.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Freitag, 14. Juli bis Sonntag, 16. Juli 2023, 12-18 Uhr: OPEN HOUSE

nicht barrierefrei